Dienstag, 29. Juli 2014

Was tun....

 bei Temperaturen die jenseits von Gut und Böse sind........genau.....im Keller verkrümmeln :o)




So....jetzt nur im Keller sitzen ist ja nicht gerade erfühlend also hab ich genäht......in meiner Nähstube......die noch immer nicht fertig ist.......zwischen Müll der noch entsorgt gehört und abgebauten Holzregalen hab ich meterweise Leinen verarbeitet.


Mal mit Schablone bemalt .....oder einfachem Verschluß.........



mit alter Spitze und Blume....



oder Rüsche und altem Monogramm.....




links das weiße Kissen ging am schnellsten.......jeder kennt es.....das sind die Leinensäckchen von Hansi & Mausi......ich hab nur das Band herausgezogen, abgeschnitten und zum Binden wieder angenäht....kleines Kissen rein und fertich :o)


Leider sind die Kissen so schnell fertig gewesen, dass ich nach einer Stunde schon wieder grübelnd und schwitzend in der Laube saß.
 Es sind ja eigentlich alles Säcke.....für aufwendige Nähtechniken  ect. hat die Energie nicht gereicht *g*

In der Laube ist mir dann meine kleine Püppi ins Auge gestochen......nackig wie Gott sie schuf.......also ein Tutu hervorgekramt und....


angezogen is sie :o)

Daraufhin.......mußte die im Schlafzimmer auch gleich dranglauben........





So.... wenn schon einmal hier..... ein kurzer Rundumblick.......die Bank könnte auch was Neues vertragen.....wieder runter in die Nähstube........




vor einiger Zeit hatte ich mir 15Meter rosa Leinen gekauft......Rosa?!?!?......und davon hab ich jetzt ein paar Zentimeter vernäht.....wieder ein Kissen.....


und eine Auflage für die Bank....


damit das Rosa jetzt nicht zu Rosa ist und in mein Schlafzimmer paßt.....wurde es nach dem Nähen in Kaffee gebadet......jetzt ist es ein schmutziges Rosa und man kann es nicht waschen....aber egal.....sitzt eh keiner drauf ....Hauptsache schön :o)


 3Stunden später......noch immer schwitzend.....aber mit dem Gefühl etwas geleistet zu haben widmete ich mich meinem Weihnachtsgeschenk *g*
Ja ihr habt richtig gelesen.....bei mir war im Juli Weihnachten......mehr dazu demnächst *g*

Bis Bald!

Sigrid

Kommentare:

  1. Bei Euch ist's heiss???? Hier gewittert und regnet es, was das Zeug hält. Aber mir ginge es wie Dir, allzu heiss mag ich's auch nicht. Aber bei den tollen Sachen, die Du genäht hast, darf es ja gern noch etwas länger heiss bleiben bei Euch. Ganz verliebt bin ich ja ins Kissen mit der Blume und das Kaffeetauchen find ich eh cool:-) Und Dein Schlafzimmer ist DER Knaller schlechthin. Sooo schön romantisch, hach...
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid
    ich bin immer wieder fasziniert und begeistert von deiner Energie,könntest du mir nicht ein wenig davon schicken??? streichen nähen usw. einfach bewundernswert aber am schönsten find ich immer wieder deine Tutus sooo schön ich glaub irgendwann muss ich auch mal meine Nähmaschine suchen aber nicht im Sommer da wart ich noch bis zum Herbst;.)))
    bis bald ..herzlichste u.ggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen:-))))
    Juhuuuuu ih bin die erste Ur schen deine Polster ......hoff die tauchen im Landhaus auf.....blink blink.....
    Puppis mit Tüllröckchen......a Hammer.......und die rosa Decke mit dem Knopfpolster......warat was für mich:-)))
    Liebe Grüße dickes Bussi
    Von da
    ☻/ .*´¨ )
    /▌ . ¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
    / \ (¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•> Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sigrid
    Ach danke für deinen erfrischenden Post! Sag mal, warum schwitzt du? Also habt ihrs heiss? Oder vom Herumrennen? Ichtrage Wollsocken!!! Stell sich das mal einer vor!!
    Haben wir Menschen es geschafft unsere Erde so dermassen kaputt zu machen? Das nenn ich ja schon nicht mehr Gleichgewicht!
    Ich mag dein Altrosa, auch mit Kafeefleck;) so ein Grüsu du!
    Die Kissen geben ja mege viel her! Jedes ein tolles Unikat! Schön sind sie geworden. Schön muss sein, gell;)
    Weihnachten....na ja,....da ja jetzt schon Herbst ist, sollte ich vielleicht auch mal......neeeee!!
    Einen weiterhin guten Werkeltag und liebster Gruss zu dir.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrid,

    Grade habe Ich deinen blog gefunden....

    Wow was für ein Spaß!
    Super chic Hergestellt !
    15 Meter?? Nicht schlecht ...
    Damit kan mann wass draus machen....
    Wunderschön Kissen hast du gemacht! Echt schön!!!
    Eine solche Rundes Kissen, würde ich auch noch gerne machen ....

    Lieve groetjes van Thea ♥

    Crea by Thea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrid - DAS nenne ich FLEISSIG!
    Bei den Leinenkissen gefällt mir ja das mit dem Monogrammband am besten - auch wenn ich kein "Rot-Fetischist" bin - und Deine Bankauflage ist auch der Hammer!!!! Und: waschen wird ohnehin völlig überbewertet!, Hauptsache schön! Einmal ausschütteln, zurechtrücken, fertig!
    Liebe Grüße
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrid,
    da bin ich ja schon mal auf dein sommerliches Weihnachtsgeschenk gespannt... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  8. Ach Du mein LieblingsSiggiHase,

    Seeehr schööne Dinge sind da im Schweisse Deines Angesichts entstanden....bin ja auch grad am Nähen...auch Kissen...aber ich näh sooo gerne mit der Hand auffm Sofa...unterm Ventilator...dann dauerts ein paar Tage bis sie fertig sind...!!!!
    Dein Tütelütüüü für die Manneköns find ich auch ne prima Idee...Kleider sind mir immer ein bisschen Tu Matsch...aber die Tütüchens gehen..

    tzzzz...merkste...mir is auch warm.,...bis Bald...frohe Weihnchten...dicker Knutsch, Deine Biene<3<3<3<3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Siggimaus,

      das beste Stück von meinem Mann aufspiessen??? Das binnich doch selbst...Oder?.....Oder nicht???? ;-))) Gggg...neinnein...einige Kommis waren gegen das Geweih...ich fasse das nicht als Kritik auf...bin sogar eher froh, wenn nicht immer alles suuuper und tollll ist...sondern auch mal was nicht gefällt!!!!
      Knuuutschi...Deine Else...bestesStückvonB.Engel<3<3<3

      Löschen
  9. Hallo du Kreativsigrid, du!
    Meine Güte, was du alles schaffst. Schön sehen sie aus, deine Kissen und die Tütüs für die Puppen kleiden diese ungemein!
    Kannst dich jetzt mal zurücklehnen und ein Buch lesen!

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrid!

    So, und nun warte und warte ich hier...aber nichts ist mit der Kissenschlacht!
    Wo bleiben sie denn nun??
    Ich behalte sowieso alle hier drüben! Ist ja klar!
    Aber das mit den Knöpfen und der schmalen Borte bleibt als erstes...dann noch das mit der Blüte...und dann...- ach, die Reihenfolge ist ja eigentlich egal, wenn sie dann doch sowieso bald hier bei mir sind. :-)

    Bahn frei....!

    Und...?!

    Menno, ich habe es ja mit allen Mitteln versucht.
    Bleibt mir wohl nur, Deine tollen Kissen zu bestaunen!
    Also, in einem solchen Meer an Leinen wurde ich auch gerne einmal freiwillig baden...und nähen!

    Die Kissen sind einfach großartig!
    Hörst Du mich seufzen?
    Na, doch noch eine internationale Kissenschlacht? :-)

    Rüberschielende Grüße!

    Trix

    AntwortenLöschen
  11. Wow, du bist ja ein ganz fleißiges Bienchen und das bei dem (er-) drückenden Wetter. Hut ab! Das rosa Kissen ist ja total süß und auch die Auflage dazu. Aber natürliches Leinen ist immer schön und zeitlos. Hast du ganz fein gemacht ♡

    Nu machste mich aber ganz furchtbar neugierig.... Weihnachten im Juli? Halleluja ;o)

    Liebelein, was muss ich dir denn zahlen? Die passen ja in einen Briefumschlag. Kann doch eigentlich nichts kaputt gehen oder? Ich habe momentan bissi Probleme mit meinen Mails. Da kommen die Nachrichten manchmal Tage später bei mir an...

    Drücke dich aus dem verregneten Deutschland!

    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Huhu liebe Sigrid,
    Na da war ja wieder eine fleißig!!! Ja mein Nähstübchen ist mir im Moment auch der liebste und kühlste Raum...
    Wunderschön sehen die Kissen aus. Besonders das mit der Blume und das mit dem Monogrammband...
    Ja frieren und ertrinken muss hier auch niemand... puh... kann Dir also nur liebste und sonnige Grüße
    schicken :-*
    Drück Dich
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sigrid, na Dein Nähtalent hätte ich ja gerne! Die Kissen sind traumhaft schön! Da warst Du ja echt fleißig heute! Mir gefällt das "dreckige ROSA"...ich finde es lustig, dass man es jetzt mehr waschen kann...solche Sachen bastele ich auch immer zusammen oder färbe mit Kaffe!!! Lach...schön, dass es noch mehr so Schönheitsfanatiker gibt wie mich, denen der unpraktische Teil an der Geschichte dann eher egal ist! VieleN Dank auch für Deinen lieben Besuch bei mir! Es ist schön, dass es noch mehr "entspannte Bloggerinnen" gibt! Ich freue mich, Dich gefunden zu haben! :))) ...und ja...das Bambi ist echt...muss ich leider gestehen...Ich sammle einfach alles, was mit Rehen und Hirschen zu tun hat. Eine Deko, die für mich den absoluten Landhausflair verkörpert...Das Bambi war ein Geschenk von einem Freund...der es gut gemeint hat, weil er wusste ich sammle Rehe und Hirsche...zuerst fand ich es schrecklich und irgendwie krass...aber inzischen mag ich es total gerne. Es schaut mir auf dem Schreibtisch beim Arbeiten zu und sein Blick ist so lieb! Musste mich aber erst dran gewöhnen... :))) Dir einen tollen restlichen Tag. Hier ist es drückend und warm...es regnet wie verrückt und blitzt und donnert...Du siehst, es geht mir nicht besser wie Dir! Zum Glück ist unser Bruchsteinhaus immer zehn Grad kälter als die Luft draußen! :))) Einen Keller haben wir nicht....und eine Nähstube brauche ich nicht...mir fehlt das Talent zum Nähen! Liebsten Gruß Isa von Shabby Chic & Co.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sigrid
    Tja, dein Lächeln hat es fertig gebracht, dass ich mir das Heft gekauft habe *gg*. Deine Kissen und die Bankauflage sind sowas von Hammer! Ich werde das mal versuchen, einfach nur für einen Stuhl ;-). Und von Hitze hier keine Spur.....nur kalt und vor allem vieeel Wasser! GsD sind wir aber mit Überschwemmungen verschont geblieben.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  15. Hej Sigrid,
    super schön, dieses Leinen mit den Kissen oder diese Spitzenkissen aus Leinen!! Jedenfalls: Voll getroffen!!! Mitten ins Herz und in meinen Geschmack!
    Super!
    Danke
    auf dass die Sonne nun endlich auch vielleicht dann doch sich bequemt auch zu uns zu kommen!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Isses jetzt zu heiß oder zu kalt???????
    Hmmm.... wenn es Dir zu kalt ist, dann kannst zu mir kommen. Dann machen wir die Kissenschlacht bei mir, weil meine Kissen sind ja eh ned so kostbar wie Deine. Da macht es dann nix, wenn ein paar kaputt gehen.

    Baaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhh.....Wir haben seit drei Wochen unerträgliche schwüle Hitze, und ich wünsch mir schon fast das es bald Herbst wird. (Doof oder?)

    Also von daher ist das doch gar nicht schlimm, wenn Du auch schon an Weihnachten denkst. Ehe wir uns versehen vergeht ein Dienstag nach dem anderen und es ist Weihnachten.

    Liebe Sigrid, also aufi! Dir iss langweilich, setz Dich in Dein Auto und komm in die Smilaberge zum Kissenschmeissen. Mei, hätten wir zwei a Gaudi.

    Dicken Drücker, Bine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sigrid,
    bei uns ist das Wetter auch wunderschön und richtig warm. Genau die richtigen Temperaturen zum wohlfühlen. Allerdings verstehe ich auch gut wenn mann das nicht so mag. Das in den Keller verkriechen hat sich bei Dir aber wirklich richtig gelohnt. Meine Nähma hat allerdings Urlaub, ich sitze lieber häkelnd im Garten, grins.
    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße nach Österreich
    Bettina

    AntwortenLöschen
  18. Liebste Sigrid, also ich finde das rosa Kissen mit der Bankauflage zauberhaft, mein absoluter Spitzenreiter ... ein echter eyecatcher! ich mag es eh, so einen winzigen Kontrast. Tut dem Auge gut, macht das Ganze irgedwie spannender. Die Sache mit dem Kaffeebad praktiziere ich auch so oft es eben geht, ich mag dieses nostalgische finish so sehr! Nun liebe Gedanken an dich, du Fleißige, von Elke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Sigrid,

    ganz im ernst...selbst die Bienen können in Punkto Fleiß bei dir noch einiges lernen ;)

    Die Kissen...ich schwelge dahin...ich bin im Kissenhimmel!

    Die Bankauflage ist ein Knaller und ich musste schmunzeln, dass man sie nicht waschen kann/darf...hihi...so ein Luxus kann ich mir leider nicht leisten. Ich glaube meine zwei kleinen Mädels zuhause würden es ordentlich vollsudeln mit Kekse, Schokolade, mit ihren Sandfüßen und weiß der Kuckuck noch was...

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  20. Ja wie jetzt- schwitzen?? Was habt ihr denn für'n Wetter? Bei uns ist Herbst, vom Feinsten! Es regent seit gefühlten Wochen ununterbrochen, der Nebel hängt an den Bergen, es ist (vielleicht!) grad mal 20 Gräder "warm"..... Nööö, von Sommer weit und breit keine Spur!
    Aber egal. Ich kanns nicht ändern, und da ich Hitze ja eh' nicht mag, passt das irgendwie. Man mus einfach das halbvolle Glas sehen, nüch? Ich schlaf dafür gut im kühlen, frischen Schlafzimmer, höhö!!
    Deine Nähdingens sind wunderhübsch! Ach, mit Leinen kann man mir endlos kommen, ich liiiiebe es! So schön fest, ein bisschen derb, manchmal leicht knitterig- einfach wunderbar! Das entschärfte Rosa ist wirklich ganz besonders adrett- mag ich! Tja, das hast du alles richtig supertoll hingekriegt, trotz der schwitzigen Patschhändchen!
    Hab eine schöne 2te Wochenhälfte, und schick doch mal ein paar übrige Sonnenstrahlen rüber, ja?
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Sigrid,
    ich kann nur eines sagen:wunderschön!!! Deine Kissen, deine Püppies, einfach alles. Ich bin vor zwei Tagen durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und kann nun mit dem Lesen nicht mehr aufhören. Bei Dir ist es einfach traumhaft und das Schöne ist: neben all den tollen Bildern und Ideen habe ich gestern Abend beim Lesen Deiner älteren Posts seit langem mal wieder richtig gelacht. So mit Tränen in den Augen und Bauchweh :-) vielen Dank für die inspirierenden Bilder und die tollen "Geschichten". Habe mich direkt als Leserin eingetragen, damit ich nichts mehr verpasse.
    Regnerische Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sigrid,
    superschön sind die Kissen geworden..und die Bankauflage.Von der Hitze könnte ich hier gerne etwas gebrauchen, hier ist den ganzen Tag trüb und regnerisch und man hat zu nichts Lust...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Na du kleiner Nähkünstler, bin wieder hin und weg von deinen tollen Sachen und das mal eben schnell so nebenbei....tzzzzz
    Ich würde mich auch mal wieder gerne meiner Deko witmen aber nö ich streiche und schleife lieber blöde Wände und Treppen aber ich hoffe das der Wahnsinn auch bald ein Ende hat...zumindest sind heute schon mal die Trockengeräte abgeholt worden...eine Ruhe im Bau :))))
    Dicker Drücker und ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  24. Sigrid, bitte bitte bitte steck mich an!!! Ich müsste-sollte auch an die Nähmaschine. Wie schaffst Du das?!! Ich krieg ne Panikattacke... Ich hasse nähen. Und nu guck ich, und ich sehe, was Du da vollbringst, und ich sage:"Méa, Du hast doch da drölfzig Nähprojekte, alles löst sich auf, das Küchenstuhlkissen hat sooolche Stellen..." Und das bei der Hitze - wir haben hier auch Afrika...
    Also gut - da geht die Sigrid also in den Keller und kommt mit Zauberdingern wieder raus. Akkurat (!) und perfekt genäht... Also meinen tiefsten verneigtesten Respekt!!
    Mit ganz lieben Grüßen und einem verschämten Drücker, die Méa

    AntwortenLöschen
  25. Liebste Sigrid,
    im Grunde bin ich ja ein Heimchen, welches sich nur ganz selten hinter ihrem Ofen hervorlocken lässt ;-)
    Da muss sich schon eine ganz besondere Situation ergeben...
    Du weißt ich bin keine, die gerne Süßholz raspelt, doch heute werde ich nicht drum herum kommen.
    Wir habe uns in deinem Shabby - Paradies so WOHL gefühlt, wie selten irgendwo zuvor. Deine Liebe zum Detail und deine Kreativität kann man in jeder Ecke sehen. Ich habe deine zusammengetragenen Schätze bestaunt und bewundert! Vielen, vielen Dank, dass ich mir dein Zuhause ansehen habe dürfen.
    Sag deinem Bärchen, das Essen hat ganz vorzüglich geschmeckt und wir waren rund um glücklich. Gerne hätten wir mit voll gefülltem Bauch euer Gästezimmer beansprucht… ;-)
    Liebes Sigimäuschen, ich danke dir für das kleine Pflänzchen Freundschaft und ich werde mich ganz viel bemühen, dieses fleißig zu GIESSEN damit es auch wächst...
    Einen dicken Schmatzer und auf ganz bald,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  26. Was für einen inspirierenden Keller Du doch hast, Sigrid!
    Die Kissen sind traumhaft schön geworden. Irgendwann muss ich auch mal selber nähen, bisher gebe ich ja alles der lieben Schwiegermama ;-)

    Die Idee mit einem Bad in Kaffee kam mir auch vor kurzem für meine alten Sessel, da muss ich den Leinenstoff für den Sitz dunkler kriegen. Waschen ist da auch nicht mehr.
    Die Sitzauflage mit dem Rüschen könnte ich Dir so klauen ;-) Aber sie passt so harmonisch in Dein Gesamtbild. TOLL!!
    Hab einen hoffentlich jetzt nicht mehr so heißen Tag.
    Lieben Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sigrid,
    erst einmal HERZLICHEN Glückwunsch zu der
    traumhaften Reportage in der Landlust!!M
    Ist die toll!!!
    Ich bewundere deine Nähkünste und deine wunderschönen Ideen (ich bin leider eine Nählegasthenikerin;-( ).
    Hach, zum dahin schmelzen sind deine Kissen
    wieder!!
    Ganz, ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Sigrid,
    ähhh, ich meinte die Landhaus.
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  29. liebreizend deine kissenpracht!!!
    herzlichste sommergrüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  30. Ein wunderschöner Blog zum Träumen!!!
    Liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und die netten Worte.....freu mich über jeden Buchstaben *g*